Was sind Jumpsuits?

model-429242_640Es ist zur Zeit der Trend schlechthin: Wer als Frau hip sein will, trägt einen Jumpsuit. Hinter diesem so stylisch klingenden Wort verbirgt sich eigentlich nicht mehr als ein einfacher durchgängiger Hosenanzug. Ursprünglich kommen Jumpsuits aus dem Sportbereich und werden von Fallschirmspringern als Schutzkleidung verwendet. Modische Jumpsuits für Frauen gibt es mittlerweile in allen Formen, Farben, Größen und Preiskategorien bei allen möglichen Anbietern. Das aus nur einem einzigen Stück Stoff bestehende Kleidungsstück bietet einen praktischen Vorteil: Es erspart seinem Träger in erster Linie eine ganze Menge Zeit. Frei nach dem Motto „einmal in den Anzug reinspringen und gut“ (engl.: „to jump“ = springen, „suit“ = Anzug). Da der Jumpsuit an sich schon recht wuchtig wirkt, ist auch nicht mehr viel Zeit zum Aussuchen aufwendiger Accessoires notwendig. Dezenter Schmuck und zierliche Schuhe machen den ausgefallenen Look perfekt. Außerdem ist der Jumpsuit in seinen unzähligen Form- und Farbvariationen außerordentlich vielseitig einsetzbar. In den angesagten Nachtclubs darf er genauso wenig fehlen wie beim ausgedehnten Strandspaziergang. Weiterer großer Pluspunkt des Jumpsuits: Er ist wahnsinnig bequem. Kaum ein Kleidungsstück lässt einem soviel Raum und Bewegungsfreiheit. Gerade für den heißen Sommer eine echte alternative zu knallengen Minis und körperbetonten Tops, die nach spätestens zwei Stunden Stadtbummel an der Haut festkleben. Jumpsuits sind ein echter Hingucker und noch dazu verhelfen sie jeder Figur zu lässigem Aussehen. Ein paar unnötige Pfunde lassen sich durch weit geschnittene Jumpsuits prima kaschieren. Es gibt aber auch sehr figurbetonte Varianten, die den perfekten Body richtig zur Geltung kommen lassen. Bereits in den 70er-Jahren ein Wahnsinns-Trend hat der Jumpsuit 2011 die Laufstege zurückerobert. Mit sich bringt er ein Super-Sommer-Lebensgefühl und wird bald von keiner Poolparty und keinem hitzeträchtigen Stadtbummel mehr wegzudenken sein. Optimal kombiniert werden Jumpsuits mit einer dezenten, eher kleinen und unauffälligen Handtasche, denn der ausgefallene Hosenanzug ist schon Blickfang genug. Vielleicht braucht es ein bisschen Mut, in den ersten Jumpsuit hineinzuschlüpfen, aber wenn diese Hürde erst einmal überwunden ist, steht dem perfekten modischen Sommer nichts mehr im Wege.

No Comments

Post a Comment