Taschen in Taupe

leather-951497_640Warum sollte man eine Tasche in Taupe besitzen? Um diese Frage beantworten zu können, muß man erstmal klären, wobei es sich um Taupe eigentlich handelt. Taupe ist eine schwer zu definierende Farbe, bei der sich nicht einmal die Designer einig sind. Meistens wird der Begriff für ein pudriges Grau verwendet, der in ein helles Lila oder sogar rosa hineinspielt. Zuweilen wird aber auch eine Mischung aus Grau und Braun oder sogar Ocker als Taupe bezeichnet.

 Dieses Jahr findet man sehr viele Taschen und auch Schuhe in die dieser Farbe. Ein Trend, der eigentlich durch zwei weitere Trends beeinflußt wird. Zum einen ist dies das sogenannte Colorblocking, bei dem verschiedene Farbtöne einer gemeinsamen Farbfamilie miteinander kombiniert werden. Zu solch einem Outfit sollten natürlich auch die Accessoires wie Taschen oder Gürtel harmonieren. Wenn man nun also eine Kombination aus Beerentönen trägt sind Taschen in Taupe die ideale Begleitung. Ebenso kann man sie aber auch zu einer Kombi aus verschiedenen Grau- oder Brauntönen tragen.

 Ein weiterer Trend sind Pastelltöne, die vor allem im Herbst und Winter angesagt sein werden. Auch hierzu, ob nun rosige Töne oder zartviolette Nuancen, sind Taschen in Taupe eine stilsichere Wahl. Sowohl in der helleren Version oder in einem dunklen Grau, passen sie sehr viel besser zu den zarten Pudertönen, als zum Beispiel schwarze oder braune Taschen, die einen zu starken Kontrast bilden.

 Diese Taschen sind aber nicht nur was für sehr Modebewusste, denn die Farbe Taupe ist relativ zeitlos und läßt sich auch problemlos zur Jeans tragen. Wer den klassischen Stil, also zum Beispiel Schwarz und Weiß liebt kann auch hier auf Taschen ih Taupe zurückgreifen. Die Farbpalette reicht auch an dunkle Töne, wie einem Betongrau heran. 

Selbstverständlich sind sie in verschiedener Ausführung erhältlich. Es gibt Stofftaschen oder Taschen aus verschiedenen Lederarten. Angesagt sind im Moment vor allem die Modelle die glattes Leder und Wildlederoptik miteinander vereinen. Dabei werden oft dunklere und hellere Taupe-Töne kombiniert.

No Comments

Post a Comment