Handtaschen für Männer

Handtaschen als männliche Begleiter

bakery-793856_640Die Zeiten, in denen der Handtaschenmarkt eine reine Domäne der Frauen war, sind eindeutig vorbei. 
Immer mehr Männer entdecken den praktischen Begleiter für sich. Handtaschen sind so vielseitig wie ihre Besitzer und haben längst nicht mehr nur das Attribut „weiblich“. 

Nicht nur als modisches und elegantes Accessoire, sondern auch als Möglichkeit, auf alle Lebenslagen „vorbereitet“ zu sein, gewinnen Herrenhandtaschen zunehmend an Bedeutung. Als Stauraum für Geldbörse, Handy und Schlüssel werden Handtaschen immer mehr von der Hosentasche abgelöst, die nur sehr wenig Platz für wichtige Gegenstände bietet.

 Während für Frauen meist der modische Aspekt beim Tragen einer Handtasche im Vordergrund steht, setzen Männer auf Funktionalität. Die Handtasche für den Mann soll elegant, qualitativ hochwertig und praktisch sein. Bevorzugtes Material ist Leder in dezenten Farbnuancen. Wichtig ist der gut aufgeteilte Stauraum für Kreditkarten und Geld. Männer legen deshalb Wert auf das „Innenleben“ der Tasche, also auf die verschiedenen Fächer und die Aufteilung des Tascheninneren.

 Im Gegensatz zu Frauen, die meist verschiedene Modelle besitzen, die sie je nach Anlass und Outfit verwenden, kaufen Männer in der Regel eine Handtasche, die sie für sämtliche Freizeitaktivitäten einsetzen möchten.

 Des Weiteren bevorzugen Männer Taschen, die zum Transport elektronischer Geräte geeignet sind. Beispiele hierfür sind eine kompakte Laptoptasche oder eine Handtasche, die ein separates Fach für eine Digitalkamera oder ein Handy besitzt.

No Comments

Post a Comment